Kategorie:Schulen für Gesundheitsberufe

Schüler für die Pflege begeistern

Es wird schwieriger, interessierten und motivierten Nachwuchs für den Pflegeberuf zu gewinnen. Aber für uns ist Pflege mehr als vermeintlich unattraktive Arbeitszeiten, in keinem Verhältnis dazu stehende Bezahlung oder eine sich ständig erhöhende Arbeitsdichte. Und genau das wollen wir den Schülergruppen vermitteln, die wir regelmäßig zu uns ins Philipshospital einladen.

Career Day 2017

Pflegeschüler informierten sich über ihre Perspektiven bei Vitos

Zum dritten Mal fand er statt, unser Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. 170 Pflegeschüler kamen nach Gießen, um sich über ihre Karrieremöglichkeiten bei Vitos zu informieren. Wie geht es nach der Ausbildung weiter? Welche Weiterbildungen gibt es? Wie könnte mein künftiger Arbeitsplatz aussehen? – Diese und viele weitere Fragen beantworteten unter anderem Vitos Geschäftsführer, Pflegedirektoren und Personalleiter. Und auch unsere Pflegeschüler beantworteten Fragen, genauer gesagt, eine bestimmte Frage – und das vor laufender Kamera.

Glücklich, erschöpft und vor allem stolz!

Der Examensjahrgang 2016 der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Anstrengende Wochen der Prüfungsvorbereitung liegen hinter unseren Absolventen der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. Drei Jahre lang haben sie sich ein immenses Wissen angeeignet. Diesen Lernstoff galt es nun, im Examen abzurufen.

Glücklich, erschöpft und vor allem stolz sind unsere ehemaligen Auszubildenden nun, da sie ihr Examen in der Tasche haben. Und auch wir sind sehr stolz auf unsere frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger!

Lerntage auf dem „Kohlhof“ – Intensive Vorbereitung auf das Examen

Unser Kurs K13-2 der Vitos Gesundheitsakademie Bergstraße wird im Sommer dieses Jahres das Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege ablegen. Um hierfür gut vorbereitet zu sein, bietet die Vitos Gesundheitsakademie Bergstraße sogenannte „Lerntage“ an. Raus aus der Schule, rein in die Natur! Drei Tage intensiver Austausch über Fachthemen ist angesagt. Was wir während der „Lerntage“ erlebt haben, möchten wir nun berichten.

„Fixierung“ als Thema in der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen

In der Ausbildung professionell zu handeln, erfordert in erster Linie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung. Das bedeutet, sich sowohl auf Beziehungen einzulassen als auch sein Wissen und seine Kompetenzen zu erweitern. In der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen findet eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema „Fixierung“ statt. Für die Schüler ist dies eine große Herausforderung, die auch Angst machen kann.

Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Neue Pflegekräfte braucht das Land! Lange müssen sie nicht mehr warten: Im Oktober dieses Jahres machen unsere Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe ihr Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Doch bevor der Lernstress so richtig losgeht, hat sich Vitos für sie etwas ganz Besonderes überlegt:

Vergangene Woche fand er statt, der zweite Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. Nachdem die Veranstaltung 2015 bereits ein voller Erfolg war, kamen am 3. Februar 2016 in der alten Cafeteria von Vitos Gießen-Marburg erneut Schüler, Schulleiter, Geschäftsführer, Personalleiter und Krankenpflegedirektoren sowie Vertreter der Steinbeis-Hochschule Berlin zusammen.

Vitos Schulen für Gesundheitsberufe – Der Examensjahrgang 2015

Ein paar Monate hatten die ehemaligen Auszubildenden der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe nun bereits Zeit, sich von der stressigen Examensphase zu erholen. Während die meisten von ihnen bereits in den Berufsalltag starteten, begannen im vergangenen Jahr zahlreiche neue Nachwuchs-Pflegekräfte ihre Ausbildung. Wir wollen heute auf den Examensjahrgang 2015 zurückblicken und den examinierten Gesundheits-und KrankenpflegerInnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft wünschen.

Psychiatrie Workshop – Was lernen bedeutet

Wenn es etwas gibt, was Menschen vor allen anderen Lebewesen auszeichnet, dann ist es die Tatsache, dass wir lernen können und dies auch zeitlebens tun – mit mehr oder weniger Erfolg. Alle Menschen lernen, indem sie ausprobieren, zusehen, zuhören und die anderen nachmachen oder auch, indem sie Lerninhalte pauken. Lernen wird häufig mit Pauken gleichgesetzt und vor allem damit, dass es keinen Spaß macht. Dass das nicht so sein muss, haben die Auszubildenden unser Schule gezeigt.

In den Schuhen des Anderen gehen – ein Workshop mit Naomi Feil

51 Auszubildende der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen und drei Lehrkräfte hatten nicht nur die einmalige Gelegenheit, das pflegerische Konzept der Validation in einem Workshop näher kennenzulernen. Sie konnten auch dessen „Erfinderin“ Naomi Feil live auf der Bühne erleben und ein Stück „in ihren Schuhen“ mitgehen.

Ein Gabentisch voller Wissen – Büchertisch in der Vitos SGB Oberhessen

Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Wir haben in Kooperation mit der Lehmanns Buchhandlung eine Auswahl an aktueller Fachliteratur zusammengestellt, und im Rahmen des theoretischen Unterrichtes einen Büchertisch für Auszubildende des 1. und 2. Ausbildungsjahres organisiert.