Kategorie:Schulen für Gesundheitsberufe

In den Schuhen des Anderen gehen – ein Workshop mit Naomi Feil

51 Auszubildende der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen und drei Lehrkräfte hatten nicht nur die einmalige Gelegenheit, das pflegerische Konzept der Validation in einem Workshop näher kennenzulernen. Sie konnten auch dessen „Erfinderin“ Naomi Feil live auf der Bühne erleben und ein Stück „in ihren Schuhen“ mitgehen.

Ein Gabentisch voller Wissen – Büchertisch in der Vitos SGB Oberhessen

Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Wir haben in Kooperation mit der Lehmanns Buchhandlung eine Auswahl an aktueller Fachliteratur zusammengestellt, und im Rahmen des theoretischen Unterrichtes einen Büchertisch für Auszubildende des 1. und 2. Ausbildungsjahres organisiert.

„Intensivierter klinischer Unterricht“ – Zwei Wochen auf Station

In diesem Blogbeitrag möchten wir, Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des Kurses 12/15 Hadamar, Ihnen unsere Eindrücke und Erfahrungen innerhalb des Projekts „Intensivierter klinischer Unterricht“ vorstellen. Das Projekt dauerte zwei Wochen und fand auf der Frührehabilitationsstation am Vitos Klinikum Weilmünster statt. Wir haben eine Menge erlebt und für unsere Zukunft als Gesundheits- und Krankenpfleger gelernt. 

Es ist vollbracht!

Die Auszubildenden der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe haben es geschafft! Das Examen ist in der Tasche und somit der Weg frei für eine berufliche Laufbahn in ganz Europa. Was es mit der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger auf sich hat und wie die Ausbildung verläuft, lesen Sie hier.

Vitos hat insgesamt sieben Schulen für Gesundheitsberufe über ganz Hessen verteilt. Jede von ihnen bildet jedes Jahr zum 1. Oktober junge Menschen zum Gesundheits- und Krankenpfleger aus. Die Ausbildung geht drei Jahre und beinhaltet Praxis und Theorie. Eine Übernahme im jeweiligen Unternehmen ist dabei für viele Auszubildende ein realistisches Ziel.