Kategorie:Pflegeausbildung

Den Abschluss in der Tasche

Unser Examensjahrgang hat Grund zum Feiern

Unsere Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe halten ihre Examensurkunden in den Händen – was für ein fabelhaftes Gefühl! Monate des Büffelns liegen hinter ihnen. Sie haben sich ein enormes Wissenspensum aus Theorie und Praxis angeeignet. In drei schriftlichen, drei mündlichen sowie einer Praxisprüfung galt es, das Erlernte unter Beweis zu stellen.
Nun können sie bestens gerüstet ins Berufsleben starten.

Ehrenamt in Griechenland. Ein Reisebericht Teil 3

Wieder einmal waren meine Frau Christiane und ich in Athen, genauer gesagt in Kifisia. Vom 17. bis 26. Mai 2016 unterstützten wir unsere Freunde beim Aufbau eines mobilen Pflegedienstes. Diesmal hatten wir zusätzlich fachliche Unterstützung dabei. Wir führten gemeinsam Seminare und verschafften uns einen Eindruck über den Verlauf des Projekts „Mobile Pflege in Athen“. Welchen Herausforderungen wir uns gegenübergestellt sahen und wie wir die soziale Lage in Athen empfanden, möchten wir nun berichten.

„Fixierung“ als Thema in der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen

In der Ausbildung professionell zu handeln, erfordert in erster Linie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung. Das bedeutet, sich sowohl auf Beziehungen einzulassen als auch sein Wissen und seine Kompetenzen zu erweitern. In der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen findet eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema „Fixierung“ statt. Für die Schüler ist dies eine große Herausforderung, die auch Angst machen kann.

Vitos auf der DO IT! Bildungsmesse

Vom 7. bis zum 13. März 2016 fand in der Markthalle in Limburg die DO IT! Bildungsmesse statt. Die Schüler der Krankenpflegeschule Hadamar vertraten Vitos.

Die DO IT! ist eine Bildungsmesse, mit dem Schwerpunkt der Darstellung von Ausbildungsberufen. Dort können Schüler, im Alter zwischen 14 und 18, vielfältige praktische Eindrücke gewinnen. Durch Minipraktika in mehr als 30 Ausbildungsberufen können sich die Schüler einen Einblick in die Arbeitswelt verschaffen.

Viele Schulen im Landkreis Limburg-Weilburg schickten Klassen der betroffenen Altersgruppen in die Markthalle. Am Wochenende gab es die Möglichkeit, dass Eltern zusammen mit ihren Kindern die DO IT! besuchen.