Kategorie:Vitos Riedstadt

Haina holt den neuen Pokal!

Fußballturnier von Vitos und LWV in Riedstadt

Im September war es wieder soweit. Die Vitos Gesellschaften und der Landeswohlfahrtsverband Hessen kämpften auf dem Rasen in vielen spannenden Spielen um den Sieg. Gekickt, wurde dieses Jahr in Riedstadt. Mein Name ist Alexander Kessler. Meine Kollegen und ich traten für Vitos Herborn an. Wie wir uns geschlagen haben und wer den begehrten Pokal am Ende mit nach Hause nehmen durfte, möchte ich hier berichten.

Schüler für die Pflege begeistern

Es wird schwieriger, interessierten und motivierten Nachwuchs für den Pflegeberuf zu gewinnen. Aber für uns ist Pflege mehr als vermeintlich unattraktive Arbeitszeiten, in keinem Verhältnis dazu stehende Bezahlung oder eine sich ständig erhöhende Arbeitsdichte. Und genau das wollen wir den Schülergruppen vermitteln, die wir regelmäßig zu uns ins Philipshospital einladen.

Sensibel sein, sensibel bleiben – Gedenktag bei Vitos Riedstadt

In der Hospitalkirche in Riedstadt wurde am Dienstag den Opfern des Euthanasieerlasses gedacht. Der Erlass wurde auf den 1. September 1939 zurückdatiert. 596 seelisch kranke und geistig behinderte Menschen wurden in der Zeit des Nationalsozialismus von Riedstadt aus dem Philippshospital abtransportiert und ermordet.

Fußball verbindet!

Der Tag beginnt, die Sonne strahlt vom Himmel und schon morgens früh ist es warm. Sehr warm. Doch nach langer Planung und einem Jahr des Wartens konnte uns auch die Hitze nichts anhaben. Es wurde Fußball gespielt. Zum dritten Mal fand unser Fußballturnier der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt statt. Doch zum ersten Mal kam auch eine Mannschaft von außerhalb. Und räumte gleich mal richtig ab.