Autor/in Kerstin Pulverich

Auf dem Rücken der Pferde …

Über die ergotherapeutische Behandlung mit dem Pferd

… liegt bekanntlich das Glück dieser Erde. Das erfahren in gewisser Weise auch viele unserer jungen und älteren Patientinnen und Patienten. Der Umgang mit Tieren kann Menschen dabei helfen, besser mit Ängsten und Frustration umzugehen. Sie bauen Vertrauen auf. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt. Und sie erleben Selbstwirksamkeit. Neben der Verbesserung von motorischen Fähigkeiten, Körpergeschicklichkeit und Körperkoordination schult die ergotherapeutische Behandlung mit Pferden die Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer. Der Umgang mit ihnen unterstützt den Abbau von Aggressionen und Abneigungen und die Bereitschaft zu kooperativem Verhalten.

Tanz Dich gesund!

Interview mit Ute Borger, Tanztherapeutin der Vitos Klinik für Psychosomatik Herborn

Ute Borger arbeitet als Tanztherapeutin in der Vitos Klinik für Psychosomatik Herborn. Warum sich das Tanzen auf die Seele auswirkt und bei welchen psychiatrischen Erkrankungen die Tanztherapie eine sinnvolle therapeutische Ergänzung sein kann, berichtet sie Kerstin Pulverich im Interview.