Autor Susanne Richter-Polig

Achtsam in das neue Jahr
Bewusst wahrnehmen und Stress reduzieren

Vielleicht war der Jahreswechsel für Sie eine Möglichkeit zu entschleunigen. Vielleicht waren die Tage zwischen den Jahren aber auch besonders stressig. Sie haben Geschenke gekauft, sind von einer Verabredung zur nächsten gehetzt, und haben die Silvesterfeier organisiert. Sie waren mit den Gedanken also überall, nur nicht bei sich selbst.

„Wir sind keine Klagegruppe“

Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken

An der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen hilft eine Gesprächsgruppe den Angehörigen von Demenzkranken, neue Kraft zu schöpfen.

Die Pflege eines demenzkranken Menschen bringt die meisten Angehörigen an ihre Belastungsgrenze. Eine große Hilfe kann hier der Austausch mit anderen Betroffenen sein. Yuliya Traum und Christa Speier, die an der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen eine Angehörigengruppe leiten, erzählen, warum das so ist.