Kategorie:Aktuelles

Digitale Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Vitos Herborn testet online-basiertes Unterstützungsprogramm

Längst ist die Digitalisierung auch im Gesundheitswesen angekommen. Bei Vitos Herborn läuft derzeit ein besonders spannendes Pilotprojekt. Wir testen „Novego“, ein therapiebegleitendes Online-Angebot für Patienten, die von Depressionen, Ängsten oder Burn-out betroffen sind.

Zum Laufen motiviert

Vitos bei der J. P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt

Wenn es die Zeit zulässt, gehe ich ab und zu joggen. Nicht, weil es mir wahnsinnig viel Spaß macht, sondern hauptsächlich weil es so unkompliziert möglich ist: Rein in die Sportklamotten und los geht’s.

Aber an einer Laufveranstaltung teilnehmen? Bisher hatte ich mich immer erfolgreich herumgedrückt. Nun, das sollte sich in diesem Jahr ändern und so war meine erste Teilnahme an der J. P. Morgan Corporate Challenge auch gleichzeitig meine erste Laufveranstaltung überhaupt.

Zukunftswerkstatt Psychiatrie

Mitarbeiter entwickeln Ideen für neue, digitale Behandlungsmethoden

Wie können digitale Anwendungen dazu beitragen, die Behandlung von Patienten zu ergänzen? – Um diese Frage ging es bei der Zukunftswerkstatt Psychiatrie, zu der Vitos Ende Mai 25 Mitarbeiter eingeladen hatte. Ihre Aufgabe: Ideen für neue, digitale Behandlungsmethoden zu entwickeln, die einen möglichst großen Nutzen für Patienten haben.

Willkommensmodul für Patienten

Pilotprojekt von Vitos Rheingau befasst sich mit E-Mental-Health

Die Digitalisierung nimmt im Gesundheitswesen einen zunehmend größeren Stellenwert ein. Die Entwicklung digitaler Kommunikationsmedien wirkt sich auch auf den psychosozialen Sektor und die Psychotherapie aus. „E-Mental-Health“, die digitale Patientenversorgung im Bereich der psychischen Erkrankungen, hat großes Potenzial. Vitos Rheingau testet in einem Pilotprojekt ein online-basiertes Unterstützungsprogramme für Patienten.

E-Mental Health in der forensischen Psychiatrie

Vitos zu Besuch in der forensischen Psychiatrie „De Woenselse Port“ in den Niederlanden

Digitale Anwendungen für Patienten in der forensischen Psychiatrie? Welche Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen es hierbei gibt, haben Vitos Kollegen aus ganz Hessen bei ihrem Besuch der forensischen Psychiatrie „De Woenselse Port“ erfahren.

Ausbildung fertig – und dann?

Vitos informiert beim Career Day über berufliche Chancen

Wie geht es nach der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger weiter? – Etwa 150 Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe haben sich beim Vitos Career Day informiert, welche Karrieremöglichkeiten ihnen das Unternehmen bietet. Bereits zum fünften Mal richtete Vitos die Karrieremesse für angehende Pflegekräfte aus.

Florence Nightingale und Agnes Karll als Geister erschienen

Projekt „Geschichte der Pflege“ der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus

Zwei Kurse, eine Woche, ein Klassenraum, 30 Personen: Wie soll das werden?

Diese Frage stellten sich die Auszubildenden der beiden Kurse der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus als sie vom Projekt Geschichte der Pflege gekoppelt mit den Vorbereitungen zum 50-jährigen Schuljubiläum erfuhren.

Frohes neues Jahr

Liebe Leser,

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr!

Bleiben Sie gesund und munter und bleiben Sie treue Leser des Vitos Blogs 😉

Nächste Woche gibt es wieder neuen Lesestoff.

Ob Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Themen, die Sie gerne im Blog bringen möchten, auch 2019 freuen wir uns über Lob, sind wir offen für Ihre Kritik und hoffen auf einen regen Austausch.

Fröhliche Weihnachten

Liebe Leser,

das Redaktionsteam des Vitos Blogs wünscht Ihnen und Ihren Familien eine entspannte und besinnliche Weihnachtszeit. All jenen, die über die Feiertage die Stellung halten, ein großes Dankeschön!

Kommen Sie gut ins neue Jahr!

2019 warten im Vitos Blog übrigens wieder viele lesenswerte Berichte auf Sie. Wie immer freuen wir uns natürlich sehr, wenn Sie selbst einen Einblick in Ihre Arbeitswelt bei Vitos geben möchten. Also melden Sie sich gern!

Und nun folgt das obligatorische Weihnachtsgedicht 😉

Diesmal geht´s um Weihnachtsbäume. Deren Seelenleben scheint den deutschen Schriftsteller Gustav Falke nachhaltig beschäftigt zu haben.

Klienten bringen ihre Ideen ein

Weihnachtliche Werkstücke bei den Vitos begleitenden psychiatrischen Diensten Rheingau

Weihnachten steht vor der Tür. Im Tagesstrukturzentrum Rathausstraße in Wiesbaden, einer Einrichtung der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste (BPD) Rheingau, ist die bevorstehende Weihnachtszeit schon länger Thema. Dort beginnt die Produktion der weihnachtlichen Werkstücke bereits Anfang September.