Kategorie:Psychologie

Curamenta in der Praxis

Drei Projektleiterinnen teilen ihre persönlichen Erfahrungen mit Curamenta bei Vitos

Seit September 2022 eröffnet Curamenta bei Vitos neue Perspektiven in der Patientenversorgung. Wir haben drei engagierte Projektleiterinnen gebeten, von ihren praxisnahen Erfahrungen mit der Patientenplattform zu berichten. Erfahren Sie mehr über Curamenta als Projekt, seine Umsetzung und Zukunftsperspektiven. Entdecken Sie die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Plattform und erhalten Sie wertvolle Einblicke in die bisherigen Erfahrungen aus der Praxis.

„Mit intelligenten Investitionen zukunftssicher aufgestellt“

Nachhaltiges Energie- und Umweltmanagement bei Vitos Südhessen

Klimakrise, Umweltkatastrophen, steigende Energiepreise und Wassermangel begegnen uns immer häufiger. Auch für Unternehmen stellen sie eine große Herausforderung und Verantwortung dar. Wie gehen wir bei Vitos damit um? Genau das möchten wir von Stefan Knoll, Leiter Bau- und Facility Management bei Vitos Südhessen wissen. Er und sein Team sanieren nicht nur alte Gebäude und Gelände nachhaltig, sondern sorgen auch dafür, dass bei Neubauten modernste Technologien zum Einsatz kommen.

Darum Psychiatrie und darum Vitos

Was bedeutet es, im ärztlichen Dienst in einer psychiatrischen Klinik zu arbeiten?

Warum eigentlich Arzt, warum Ärztin? Was kommt nach dem Studium und wo geht’s hin? Diese Fragen haben sich unsere drei Interviewpartner/-innen gestellt. Rodica Popa, Tilman Müller und Ahmed Mohamed haben sich für eine Karriere in der Psychiatrie entschieden. Jede und jeder in einem anderen Fachbereich.

Was macht das Arbeiten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aus? Wie gestaltet sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wenn man als Arzt im Maßregelvollzug tätig ist? Und welche Herausforderungen kann ein Job in der Erwachsenenpsychiatrie mit sich bringen? Im Interview geben die Drei ehrliche Antworten auf diese und weitere Fragen.

Stress lass nach!

Mit Biofeedback zu Selbstwirksamkeit und Kontrollerleben

„Darf ich vorstellen? Hier sehen Sie Ihr Werkzeug, um sich selbst und Ihr Wunderwerk Organismus wahrzunehmen und verstehen zu lernen.“ So begrüße ich den ersten Patienten zur Biofeedback-Therapie.

Seit kurzem nutzt die Vitos Klinik für Psychosomatik Weilmünster Biofeedback begleitend als verhaltenstherapeutische Methode. Damit lernen Patienten, körperliche Funktionen wahrzunehmen und zu beeinflussen, um so ihre Beschwerden zu lindern.

Unfreiwillig mitbestraft – oder was macht eine Giraffe im Maßregelvollzug?

Projekt Kinderpfade in der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar

Wenn ein Elternteil in den Straf- oder Maßregelvollzug muss, hat dies meist folgenschwere Konsequenzen für die ganze Familie, insbesondere für die Kinder.

Bereits seit mehreren Jahren begegnet die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie in Hadamar diesen Konsequenzen mittels intensiver Eltern-Kind-Arbeit.

„Wir haben uns untereinander geholfen und uns jederzeit unterstützt„

Auszubildende der Abschlussklasse leiten eigenständig Station

Im April hatte der K2020 Kurs der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Rheingau erstmalig die Gelegenheit, eine Station zu leiten. Die Auszubildenden haben in diesem Monat auf der E17 das Team übernommen und wie examinierte Pflegefachkräfte gearbeitet.

Ilias Doulias, Auszubildender des K2020 Kurses und Jana Wittig, Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation berichten.

Flexible Hilfen für Kinder und Jugendliche bei Vitos Teilhabe

„Die Herausforderung in der täglichen Arbeit liegt in der Flexibilität, wie der Name schon verdeutlicht“

Die Vitos Jugendhilfe bietet alle stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung. Ein Bereich der Jugendhilfe sind die Flexiblen Hilfen. Doch was bedeutet das konkret? Wir haben Florian Bauer, Sozialpädagoge in der Vitos Jugendhilfe, dazu befragt.