Kategorie:Vitos Werte

Leitbild unter der Lupe

Teil 3 – Unser Miteinander

„Offen und respektvoll treten wir mit Menschen in Kontakt. Im Umgang miteinander sagen wir klar, was wir tun. Unser nachvollziehbares Handeln schafft eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Kommunikation ist unser wichtigstes Werkzeug. Damit bauen wir stabile Beziehungen auf. Wir reflektieren unser Handeln, lernen voneinander und erarbeiten gemeinsam Lösungen – wir pflegen eine offene Fehlerkultur.“

Leitbild unter der Lupe

Teil 2 – Unsere Haltung

„Wir handeln im Bewusstsein unserer Geschichte. Egal woher ein Mensch kommt, wer und wie er ist, wir begegnen ihm offen und wertschätzend. Wir nehmen jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit an und helfen ihm dabei, Ziele zu entwickeln und zu erreichen. Unsere Mittel setzen wir achtsam und zielgerichtet ein.“

Leitbild unter der Lupe

Teil 1 – Unsere Leistungen

„Menschen können psychisch oder körperlich erkranken, durch eine Behinderung oder in ihrer Entwicklung eingeschränkt sein. Dann behandeln, betreuen oder begleiten wir sie. Durch unsere zahlreichen Standorte können wir sie wohnortnah versorgen. Wir beziehen ihre individuellen Lebenswelten mit ein.

Unsere Kompetenz lebt von den Erfahrungen, Fähigkeiten und dem Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters. Wir verstehen uns als lernende und lehrende Organisation. Die Behandlung und Betreuung erfolgt nach wissenschaftlich anerkannten Konzepten. Kreativität und Querdenken haben bei uns Platz. Wir beschreiten immer wieder neue Wege.“

Transparenz und gegenseitiges Verständnis

Meine Aufgabe als Leitbild-Botschafterin bei Vitos Kurhessen

Transparenz herstellen, gegenseitiges Verständnis fördern – als Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation bei Vitos Kurhessen gehört das zu meinen Aufgaben. Die Ideen des Leitbildes haben viel mit der internen Unternehmenskommunikation zu tun. Das ist auch der Grund, warum ich die Aufgabe der Leitbildbotschafterin bei Vitos Kurhessen gerne übernommen habe.

Von der Vision zur Strategie

Knapp 80 Vitos Führungskräfte der 1. und 2. Führungsebene trafen sich Mitte September 2016 zur jährlichen Führungskräftekonferenz. Veranstaltungsort war erneut das Tagungshotel „Kloster Haydau“. Die zwei Tage waren randvoll gefüllt mit Informationen und Aufträgen an Arbeitsgruppen mit dem Ziel, die Zukunft von Vitos aktiv mitzugestalten.