Kategorie:Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Career Day 2018

Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe informieren sich über Karrieremöglichkeiten

Am 15. Februar war es wieder soweit. 170 Schüler kamen im Festsaal von Vitos Gießen-Marburg zusammen, um sich über ihre Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Vitos zu informieren. Neben allerhand fachlichem Input warteten einige Überraschungen.

Dürfen wir vorstellen? Unsere Neuen!
Start des Ausbildungsjahrgangs 2017 der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Diesen Herbst haben unsere neuen Ausbildungskurse für Gesundheits- und Krankenpfleger an den Vitos Schulen für Gesundheitsberufe und am Kreiskrankenhaus Frankenberg begonnen. Es haben sich zahlreiche junge und motivierte Menschen für diese anspruchsvolle Ausbildung entschieden. Sie wird ihnen einiges abverlangen. Eins steht jedoch fest: Die Karriereaussichten für examinierte Pflegekräfte sind fabelhaft.

Den Abschluss in der Tasche

Unser Examensjahrgang hat Grund zum Feiern

Unsere Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe halten ihre Examensurkunden in den Händen – was für ein fabelhaftes Gefühl! Monate des Büffelns liegen hinter ihnen. Sie haben sich ein enormes Wissenspensum aus Theorie und Praxis angeeignet. In drei schriftlichen, drei mündlichen sowie einer Praxisprüfung galt es, das Erlernte unter Beweis zu stellen.
Nun können sie bestens gerüstet ins Berufsleben starten.

Schüler für die Pflege begeistern

Es wird schwieriger, interessierten und motivierten Nachwuchs für den Pflegeberuf zu gewinnen. Aber für uns ist Pflege mehr als vermeintlich unattraktive Arbeitszeiten, in keinem Verhältnis dazu stehende Bezahlung oder eine sich ständig erhöhende Arbeitsdichte. Und genau das wollen wir den Schülergruppen vermitteln, die wir regelmäßig zu uns ins Philipshospital einladen.

Glücklich, erschöpft und vor allem stolz!

Der Examensjahrgang 2016 der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Anstrengende Wochen der Prüfungsvorbereitung liegen hinter unseren Absolventen der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. Drei Jahre lang haben sie sich ein immenses Wissen angeeignet. Diesen Lernstoff galt es nun, im Examen abzurufen.

Glücklich, erschöpft und vor allem stolz sind unsere ehemaligen Auszubildenden nun, da sie ihr Examen in der Tasche haben. Und auch wir sind sehr stolz auf unsere frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger!

Lerntage auf dem „Kohlhof“ – Intensive Vorbereitung auf das Examen

Unser Kurs K13-2 der Vitos Gesundheitsakademie Bergstraße wird im Sommer dieses Jahres das Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege ablegen. Um hierfür gut vorbereitet zu sein, bietet die Vitos Gesundheitsakademie Bergstraße sogenannte „Lerntage“ an. Raus aus der Schule, rein in die Natur! Drei Tage intensiver Austausch über Fachthemen ist angesagt. Was wir während der „Lerntage“ erlebt haben, möchten wir nun berichten.

Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe

Neue Pflegekräfte braucht das Land! Lange müssen sie nicht mehr warten: Im Oktober dieses Jahres machen unsere Schüler der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe ihr Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Doch bevor der Lernstress so richtig losgeht, hat sich Vitos für sie etwas ganz Besonderes überlegt:

Vergangene Woche fand er statt, der zweite Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. Nachdem die Veranstaltung 2015 bereits ein voller Erfolg war, kamen am 3. Februar 2016 in der alten Cafeteria von Vitos Gießen-Marburg erneut Schüler, Schulleiter, Geschäftsführer, Personalleiter und Krankenpflegedirektoren sowie Vertreter der Steinbeis-Hochschule Berlin zusammen.

Vitos Schulen für Gesundheitsberufe – Der Examensjahrgang 2015

Ein paar Monate hatten die ehemaligen Auszubildenden der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe nun bereits Zeit, sich von der stressigen Examensphase zu erholen. Während die meisten von ihnen bereits in den Berufsalltag starteten, begannen im vergangenen Jahr zahlreiche neue Nachwuchs-Pflegekräfte ihre Ausbildung. Wir wollen heute auf den Examensjahrgang 2015 zurückblicken und den examinierten Gesundheits-und KrankenpflegerInnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft wünschen.